Verfahren

Die Entwicklung sowie Fertigung eines Rollcontainers erfolgt in nachstehenden Schritten:

  • Ihre Wünsche sind der Ausgangspunkt für die Entwicklung des Rollcontainers.
  • Mit unseren Projektmanagern zusammen wird ein Anforderungskatalog erstellt.
  • Unsere Produktentwickler wandeln diesen Anforderungskatalog in unserem CAD-System in eine 3D-Zeichnung um.
  • Nach Evaluierung und eventuell kleineren Änderungen wird die 3D-Zeichnung in eine 2D-Zeichnung umgearbeitet.
  • Auf Wunsch werden wir daran anschließend einen oder mehrere Prototypen anfertigen, damit der Rollcontainer ausführlich getestet werden kann.
  • Nach Ihrer Zustimmung wird mit der Herstellung von Schweißschablonen und Stempeln zur Fertigung der Rollcontainer begonnen.
  • Sobald diese Schablonen und Stempel zur Verfügung stehen, fängt die Maschinenbearbeitung des Rohmaterials an.
  • Anschließend wird das bearbeitete Material geschweißt und verzinkt.
  • Die verzinkten Teile werden zusammen mit den anderen Teilen wie den Rollensätzen, auf der Montagelinie zu einem kompletten Rollcontainer zusammengebaut.
  • Abschließend gibt es eine umfassende Qualitätskontrolle, eventuell auch das Scannen eines Strichcodes.
  • Die fertigen Rollcontainer werden an die gewünschte Adresse geliefert.
  • Unsere Projektmanager betreuen das komplette Projekt und werden Sie ständig über die Fortschritte auf dem Laufenden halten.
  • Nach der Lieferung wird noch eine Abschlussbesprechung stattfinden.

Unsere Projektmanager können Sie detailliert zu unserem Verfahren informieren.

Weitere Informationen